zur Startseite

Druckausgabe von https://www.bilddateien.de/
bilddateien.de - alles, was mich fotografisch bewegt - Bernhard Albicker

Schlagwortliste für darktable / Lightroom zum download

veröffentlicht am 02.01.2019 in * BILDBEARBEITUNG *

Im Artikel Der digitale Workflow habe ich in Schritt 4 beschrieben, welche Möglichkeiten es gibt, Bilddateien durch Zuordnung von Schlagworten schneller und gezielt wieder auffindbar zu machen.

Mein Schlagwortkatalog als Basis

Ich habe mich für mein Bildarchiv entschieden, diese Schlagworte hierarchisch (“vom Allgemeinen zum Speziellen”) aufzubauen. Weiters habe ich mich auf deutschsprachige Schlagworte beschränkt.

Selbstverständlich wird so ein Schlagwortkatalog im Laufe der Zeit wachsen - abhängig von den Schwerpunkten oder Vorlieben des jeweiligen Fotografen auch ggf. spezielle Rubriken enthalten. Hilfreich ist aber auf jeden Fall, wenn man mit einem “Grundgerüst” beginnen kann, und aus diesem Grund stelle ich Euch hier einen “Schnappschuss” meines Schlagwortkatalogs zum Download zur Verfügung:

Aufbau der Schlagworthierarchie

Neben solchen Schlagwörtern, die den Inhalt der Foto-Aufnahmen beschreiben, verwende ich außerdem Schlagwörter, die mich Bilder nach Herkunft, Entstehungstechnik oder Eigenschaften wie Hoch-/Querformat, Seitenverhältnis (nach evtl. Crop) etc. finden lassen.
Ebenso gibt es Schlagworte für Bildreihen für HDR, Panorama, Fokus-Stacking - einmal für die Eingangsdateien, aber auch für die Exports.

Schaut’s Euch an und verwendet das für Eure Zwecke und passt es gegebenenfalls an. Über Feedback und Ergänzungen würde ich mich freuen und dann auch den hier veröffentlichten Katalog entsprechend ergänzen.

197 Worte - Lesezeit: 1 Minute(n)

 

weitere Artikel

Bild zum Artikel

Negativ-Film abfotografieren - der (vorerst) finale Aufbau

Beschreibung einiger Verbesserungen zur Digitalisierung von Dias/Negativen per Digitalkamera gegenüber meinem ersten Artikel zum Thema

Bild zum Artikel

Negativ-Film abfotografieren - erste Schritte

Für die Digitalisierung üblicher Kleinbild-Filmstreifen verwende ich meinen Scanner. Aber wenn das Format nun größer wird?

Bild zum Artikel

Wie ich zum RAW-Workflow kam ...

RAW/JPEG: RAW ermöglicht eine andere (verlustfreie/nicht-destruktive) Arbeitsweise. Einleitung und Hinweis auf ausführlichen Beitrag auf der Homepage

Bild zum Artikel

darktable und das doppelte Lottchen

darktable entwickelt sich schnell weiter, und gelegentlich ist es interessant, neue zu erwartende Features schon mal vorab anzusehen und zu testen. So kann man z. B. auch schon in der Entwicklungszeit mögliche Fehler ans Projekt melden und damit die Qualität verbessern helfen. Dabei aber die eigene Arbeit mit einer stabilen Version nicht zu gefährden - darum geht es in diesem Beitrag ...