zur Startseite

Druckausgabe von https://www.bilddateien.de/
bilddateien.de - alles, was mich fotografisch bewegt - Bernhard Albicker

Blog

Was erwartet Euch hier? In erster Linie möchte ich hier meine Fotos vorstellen, aber auch in Blogbeiträgen auf das “making of” der Bilder und auf die Fototechnik allgemein eingehen. Nicht fehlen darf heutzutage natürlich auch die Rubrik “Computer” - schließlich fotografiert “man” ja digital.

Und wie paßt das Blog ins Gefüge der Homepage? In den anderen Rubriken der Homepage werden sich die Beiträge konzentrieren, die sich aufgrund ihres Umfangs nicht für Blogbeiträge eignen. Selbstverständlich werde ich hier im Blog auch darauf hinweisen, wenn sich “dort was tut”.

Interaktiv Ich hoffe, daß Euch sowohl die Bilder als auch die Textbeiträge gefallen und auch inspirieren für Euer eigenes Schaffen. Sagt Eure Meinung!

Novemberzeit - Damit Nebel auch Nebel bleibt - darktable Kurztipp

vom 11.11.2019

Unsere Kameras werden immer besser - deren Dynamikumfang wächst. Welche Auswirkungen hat das auf kontrastarme Motive wie z. B. Aufnahmen im Nebel? Und welchen Einfluß hat die Belichtungsautomatik?

Ein im Nebel aufgenommenes Bild ist i. d. R. kontrastarm. Das wirkt sich im Histogramm bsp. so aus, daß nur ein kleiner Teil des verfügbaren Helligkeitsbereichs zwischen schwarz und weiß tatsächlich genutzt wird. Und: je höher der nutzbare Dynamikbereich der Kamera, desto (relativ) kleiner wird der ausgenutzte Bereich. Aber das ist - so überraschend das klingt - gar nicht mal so schlecht.

Adobe aus allen Wolken?

vom 30.10.2019

Zwei Meldungen gehen dieser Tage wieder durch die Medien, die meine Zweifel an Cloud- und Abo-Modellen nicht gerade zerstreuen helfen. Beide betreffen zwar 'nur' Adobe, aber wenn man weiterdenkt ...

Adobe-Kunden sind dieser Tage mal wieder hart am Boden der Tatsachen aufgeschlagen: Zum Einen zeigte der Imperator in Washington, welche Macht ihm sog. “Abo-Modelle” geben, zum anderen zeigte Adobe einmal mehr, wie sorgfältig sie mit Kundendaten umgehen.

Wildlife-Fotografie: Dranbleiben am Motiv!

vom 10.10.2019

Warum es wichtig ist, die Motivverfolgung im Serienbildmodus zu üben ...

Normalerweise lösche ich solche Serien wie die hier Gezeigte quasi ‘unbesehen’. Und auch diese Sequenz war schon von der Karte weg, als mir der Gedanke kam, hierzu einen kleinen Beitrag zu schreiben. Also hab ich vor Ort kurzerhand die Speicherkarte gewechselt und die Bilder am Rechner wieder ‘entlöscht’ - photorec ist dazu mein Mittel der Wahl.

Energie-Mix und die perspektivische Verdichtung

vom 29.09.2019

Mit nur einer Brennweite unterwegs - und die Zielobjekte (heimische Greifvögel) wollen nicht so, wie ich das gerne hätte ...

An einem sonnigen Sonntag-Morgen zwischen zwei Regenwochen mache ich mich auf den Weg, um vielleicht ein paar Vogelaufnahmen mit nach Hause zu bringen. Nun ja, Bussarde im Luftkampf und Falken bei der Mäusejagd waren zwar zu beobachten, aber die Entfernungen auch für mein 500er an der D500 deutlich zu groß …

Arca-Swiss-Klemme für Sachtler-Videoneiger FSB 6/8/10

vom 09.09.2019

Die Sachtler-Videoneiger-Serie FSB 6-10 ist auch für Fotografen interessant, die mit sehr großen und langen Telebrennweiten arbeiten. Der Anschluß der im Fotobereich weit verbreiteten Arca-Swiss-Platten ist dagegen ein mehr oder weniger unschönes Gefrickel ...

Vor drei Jahren hatte ich darüber berichtet, welche Arten von Stativköpfen für den Umgang mit langen (und schweren) Telebrennweiten in Frage kommen. Aufgrund der für mich zufriedenstellenden Tests hatte ich mich damals für einen dem Einsatzgewicht meiner Objektiv-Kamera-Kombination angemessenen Sachtler-Videokopf entschieden.

Ist APS-C tot?

vom 08.08.2019

Unter einem ähnlichen Titel - bezogen auf Micro-Four-Thirds - hat Tony Northrup vor einiger Zeit eine heftige Diskussion losgetreten. Ich möchte hier einfach als Ergänzung zur Dokumentation der Kameraverkaufszahlen die Objektiv-Zahlen gegenüberstellen und ja, auch ein bißchen darüber orakeln ...

Ausgelöst durch die Bemerkung

Die Auslieferungen sind rückläufig (94,6), der Wert der Ware nimmt jedoch zu (105,5). Der Trend geht übrigens nicht nur weg von DSLR hin zu Spiegellos, sondern auch vom Halb- zum Vollformat. Laut CIPA ist die Anzahl der ausgelieferten Objektive für Kameras mit einem kleinen Sensor gesunken (89,1), für Kameras mit Kleinbildsensor oder größer aber gestiegen (110,2).

sRAW, mRAW - die kleinen RAW-Formate der Nikon D500

vom 07.07.2019

Nachdem Nikon von der D810 zur D850 den Aufbau der kleinen RAW-Formate komplett geändert hatte, wollte ich sehen, wie diese Formate bei der D500 aussehen

Vor längerer Zeit hatte ich beschrieben, daß die Kantenlängen der RAW-Dateien für die kleinen Formate sRAW und mRAW aus der D850 deutlich von den von Nikon genannten Daten abweichen. Der Grund: die endgültige Größe erhalten die Bilder erst im RAW-Konverter.
Wie sieht das bei der D500 aus?

Arca-Swiss - Schweizer Präzision aus China?

vom 06.06.2019

Neue Kamera - neues Zubehör. Hier soll es um Arca-Swiss-Hochformat-Winkel und die zugehörigen Stativ-Klemmen und Stativ-Platten gehen. Sind China-Nachbauten 'günstig' oder nur 'billig'?

Arca-Swiss-Montierungen werden immer wieder als “Standard” in der Fotografenszene beschrieben. Andererseits gibt es eine Anzahl Stimmen, die bewußt von “Quasi-Standard” spricht, es gäbe herstellerspezifische Unterschiede, die die Kompatibilität einschränkten. Und tatsächlich gibt es allerhand Unwägbarkeiten, wie hier auf der Seite von Foto-Schumacher dargestellt. Und hier gibt es eine umfangreiche “Kompatibiliätstabelle”.

Fremdakkus: Patona vs. Nikon EN-EL18a im D500-Batteriegriff

vom 05.05.2019

'Lohnen' sich Akkus von Fremdherstellern in Kameras?

Aufgrund dieses Testberichts hab ich mir im Juli 2017 einen Akku von Patona gekauft.

Obwohl Nikon den neuen EN-EL18a mit gesteigerter Kapazität ins Rennen schickt, erreicht das Original nur den 3. Platz. Der gerade mal halb so teure Testsieger von Patona kann nicht nur eine höhere gemessene Kapazität vorweisen, er entlädt im Test auch langsamer als das Original.

Nun sind nicht ganz zwei Jahre her und es treten “Symptome” auf, die mich dazu bewogen haben, mal etwas genauer hinzusehen.

 

83 Blogbeiträge
 


 

- Seite 1 von 9 -   ältere Beiträge >>>