zur Startseite

Druckausgabe von https://www.bilddateien.de/
bilddateien.de

Artikel zum Thema R a w in der Rubrik Software

darktable 3.6: Sommer-Ausgabe 2021

vom 03.07.2021

darktable 3.6 ist veröffentlicht. Es gab wieder einige Änderungen und neuer Features - und hier wie immer ein anschaulicher Artikel, der die etwas spröden Release-Notes ergänzt

Vorwort: In den vergangenen Jahren gab es regelmäßig zu den neuen darktable-Versionen ausführlichere Artikel über die Änderungen und neuen Features, ergänzt durch Bilder und Screenshots. Begonnen wurde diese insbesondere für den normalen darktable-Benutzer hilfreiche Vorgehensweise von verschiedenen französischen Autoren und auf der französischen Seite linuxfr.org veröffentlicht. Für die Version 3.4 und auch die aktuelle Version 3.6 entstand der Artikel zuerst in englischer Sprache.

 

darktable 3.4: Zugabe!

vom 24.12.2020

darktable 3.4 ist veröffentlicht. Es gab eine Menge Änderungen und neuer Features - und hier wie immer ein anschaulicher Artikel, der die etwas spröden Release-Notes ergänzt

Vorwort: In den vergangenen Jahren wurden von verschiedenen französischen Autoren jeweils detaillierte Artikel geschrieben zu neuen darktable-Versionen und auf der französischen Seite linuxfr.org veröffentlicht. Für die aktuelle Version 3.4 entstand der Artikel zuerst in englischer Sprache.

Anmerkung: Dieser Text enthält etliche Links zum neuen Benutzerhandbuch von darktable. Wie weiter unten erläutert wird, wurde das Benutzerhandbuch komplett überarbeitet und steht daher bisher nur in englischer Sprache zur Verfügung. Andere Sprachen sollen im Laufe des nächsten Jahres folgen, womit dann die alte mehrsprachige Dokumentation komplett abgelöst wird.

Wichtiger Hinweis der Entwickler:

Um sicherzustellen, dass darktable weiterhin das Rohdatenformat für Ihre Kamera unterstützen kann, lesen Sie bitte diesen Beitrag darüber, wie/welche Rohdaten-Samples Sie beisteuern können, um sicherzustellen, dass wir das komplette Rohdaten-Sample-Set für Ihre Kamera unter CC0-Lizenz haben!

Hier folgt eine Übersetzung des Artikels in deutsche Sprache:

 

darktable 3.2 - die Auswirkungen des Lockdowns

vom 10.08.2020

darktable 3.2 ist veröffentlicht. Es gab eine Menge Änderungen und neuer Features - und ein Team der französischen darktable-Community hat die etwas spröden Release-Notes um einen anschaulichen Artikel ergänzt.

Vorwort: In den vergangenen Jahren wurden von verschiedenen französischen Autoren jeweils detaillierte Artikel geschrieben zu neuen darktable-Versionen und auf der französischen Seite linuxfr.org veröffentlicht. Für die aktuelle Version 3.2 wurde der Artikel von Nicolas Auffray organisiert, der auch die englische Version beisteuerte.

Wichtiger Hinweis der Entwickler:

Um sicherzustellen, dass darktable weiterhin das Rohdatenformat für Ihre Kamera unterstützen kann, lesen Sie bitte diesen Beitrag darüber, wie/welche Rohdaten-Samples Sie beisteuern können, um sicherzustellen, dass wir das komplette Rohdaten-Sample-Set für Ihre Kamera unter CC0-Lizenz haben!

Hier folgt eine Übersetzung des Artikels in deutsche Sprache:

 

darktable und das doppelte Lottchen

vom 07.07.2020

darktable entwickelt sich schnell weiter, und gelegentlich ist es interessant, neue zu erwartende Features schon mal vorab anzusehen und zu testen. So kann man z. B. auch schon in der Entwicklungszeit mögliche Fehler ans Projekt melden und damit die Qualität verbessern helfen. Dabei aber die eigene Arbeit mit einer stabilen Version nicht zu gefährden - darum geht es in diesem Beitrag ...

Auch das darktable-Projekt scheint ein Opfer der Corona-Pandemie 2020 zu sein: Die Entwickler sehen sich außer Stande, bis zum regulären Release-Termin zu Weihnachten mit der nächsten Hauptversion 3.2 zu warten und wollen diese schon im August veröffentlichen 😏. Und für die Neugierigen: Hier soll eine Anleitung folgen, wie man schon vor der offiziellen Veröffentlichung zum aktuellen Entwicklungsstand der neuen Version kommt, um damit “herumzuspielen”, ohne die “ernsthafte Arbeit” mit der stabilen Version zu gefährden.

 

darktable 3: RGB oder Lab? Welche Module? Hilfe!

vom 26.01.2020

darktable 3.0 bringt viele große Änderungen und neue Algorithmen mit, die eine teilweise andere Arbeitsweise bedingen, aber auch neue Möglichkeiten eröffnen. Aurelien Pierre hat in einem ausführlichen Aufsatz die Hintergründe beschrieben.

Unsere Kameras werden immer besser - damit ist weniger die Pixel-Auflösung gemeint, sondern insbesondere der nutzbare Dynamikbereich, der bei den besten Modellen bereits bei über 12 Lichtwerten (EV) liegt. Das hat Auswirkungen auf die RAW-Bearbeitung und damit auch auf die dazu notwendigen Programme, hier: darktable.

 

darktable 3.0 - Änderungen und neue Features

vom 25.12.2019

darktable 3.0 ist veröffentlicht. Es gab eine Menge Änderungen und neuer Features - und ein Team der französischen darktable-Community hat die etwas spröden Release-Notes um einen anschaulichen Artikel ergänzt.

In den vergangenen Jahren hat Mathieu Moy jeweils detailierte Artikel geschrieben zu neuen darktable-Versionen und auf der französischen Seite linuxfr.org veröffentlicht. Dieses Jahr wurde der Artikel von Nicolas Auffray organisiert, der auch die englische Version beisteuerte.

Hier folgt eine Übersetzung des Artikels in deutsche Sprache:

 

darktable: Backup der Daten

vom 28.12.2017

Wie kann ich bei Verwendung von darktable mein Bildarchiv sichern?

Kurz vor Weihnachten hat Gunther Wegner in seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, in dem er sich mit dem plötzlichen Ausfall eines Datenträgers beschäftigt und der daraus abgeleiteten Frage: Wie sieht eine sinnvolle Backup-Strategie aus?

 

Offizielle Windows-Vorabversion von darktable

vom 09.09.2017

Das darktable-Entwicklerteam kündigt die erste offizielle Vorabversion des freien Foto-Workflow-Programms für Windows an

Vor ein paar Tagen hat Tobias Ellinghaus im darktable-Blog erläutert, warum aus seiner Sicht jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen sind, daß das darktable-Team eine eigene Windows-Version herausbringen kann. Ich habe den Text hier übersetzt:

 

Gewitterstimmung - und die Rettung toter RAW-Dateien

vom 03.01.2015

Bild zum Artikel

Beschreibung der Datenrettung bei einem Bild nach unvollständigem Kopiervorgang

Schwarze Gewitterfront von vorn … und eine ebensolche von hinten, dazwischen von den “letzten Sonnenstrahlen vor dem Weltuntergang” hell beleuchtete weiße Segelboote - eines meiner Lieblingsbilder. Gewitterstimmung am Lac du Der Um so schlimmer, als ich eines Tages feststellte, daß sich die Original-RAW-Datei nicht mehr öffnen ließ. Und ich fand weitere zwei ebenso defekte Files in meinem Archiv vor. Was war passiert? Dieses und die anderen beiden Bilder ließen sich