zur Startseite

Druckausgabe von https://www.bilddateien.de/
bilddateien.de - alles, was mich fotografisch bewegt - Bernhard Albicker

Energie-Mix und die perspektivische Verdichtung

veröffentlicht am 29.09.2019

An einem sonnigen Sonntag-Morgen zwischen zwei Regenwochen mache ich mich auf den Weg, um vielleicht ein paar Vogelaufnahmen mit nach Hause zu bringen. Nun ja, Bussarde im Luftkampf und Falken bei der Mäusejagd waren zwar zu beobachten, aber die Entfernungen auch für mein 500er an der D500 deutlich zu groß …

Dafür herrschte gute Fernsicht, und daraus entstand dann die folgende Aufnahme, die sehr eindrücklich die sog. “perspektivische Verdichtung” oder auch “Komprimierung der Abstände” eines Tele-Objektives zeigt:

Die Entfernung zum Supermarkt beträgt hier 550m, die Entfernung zum Atomkraftwerk Philippsburg im Hintergrund immerhin 40km(!). So weit entfernt wirkt das Atomkraftwerk auf dieser Aufnahme ja gar nicht …

Die Hintergründe dazu sind z. B. hier besprochen:

Dass es sich dabei um eine optische Täuschung handelt, das zeigt dieser Artikel auf der Webseite Kwerfeldein.

134 Worte - Lesezeit: 1 Minute(n)